"Besuch der alten Dame"


Urauffuehrung

Der Besuch der alten Dame053.jpg


(kommentierte Bilder weiter unten)



"Der Besuch der alten Dame" war ein voller Erfolg!


Maike und Sandra Hommer (MSS11)

Am 31.10. wurde in der Aula der Realschule Altenkirchen von den Schülern des Westerwald Gymnasiums das Theaterstück „Der Besuch der alten Dame“ von Friedrich Dürrenmatt aufgeführt. Die Theatergruppe stand unter der Leitung von Annette Schmidt und Tanja Bornhütter. Unter den Zuschauern waren Schüler, wie auch zahlreiche Eltern und Freunde. Bevor das Stück anfing, war die Spannung groß. Das Theaterstück wurde zu einem großen Erfolg, obwohl alle Darsteller zum ersten Mal zusammen vor so einem großen Publikum auf der Bühne standen. Besonders herausragend, waren die Leistungen der beiden Hauptrollen des Alfred Ill, gespielt von Nils Euteneuer, und der Claire Zachanassian, gespielt von Naemi Kubsch, sowie die Rolle der Bürgermeisterin, bekleidet von Leonie Broermann. Der Runninggag des Abends waren zweifelsohne die „Onkelchen“, gespielt von Malte Eunicke und Adrian Scherkenbach, welche die kastrierten und blinden „Opfer“ der Claire Zachanassian äußerst humorvoll spielten. Immer wieder wurden regionale Bezüge zu unserer Region hergestellt, unter anderem mit der Nennung verschiedener Ortsnamen und in Altenkirchen ansässiger Firmen. Dieses wirkte sehr auflockernd und schlug sofort eine Brücke zwischen Publikum und der Darbietung. Nach Ende des Theaterstückes ließen alle Schauspieler zusammen mit den beiden Lehrerinnen und diversen anderen Schülern und Eltern den gelungenen Ablauf des Abends ausklingen. -/-


Besetzung

Claire Zachanassian - Naemi Kubsch
Alfred Ill - Nils Euteneuer

Bürgermeisterin - Leonie Broermann
Lehrerin - Charlote Ulrich
Pfarrerin - Tamara Henn
Maler/Buttler/Oberrichter Hofer - Tim Röltgen
Die Vier - Haoxi Wang, Melanie Ihlefeldt, Julian Haas, Malte Eunicke
Claires Ehemänner VII-IX - Marius Draeger
Roby und Toby - Andreas Krapp, Sven Budojevic
Koby und Loby - Adrian Scherkenbach, Malte Eunicke
Reporterin Antonia Daros - Carolyn Hahn
Pfändungsbeamtin/Nachrichtensprecherin - Ellen Jagenberg
Zugführer/Polizist - Mareike Schmidt
Frau Ill/eine der Vier - Haoxi Wang

Besondere Gäste:
Hermine und Adolfine (Enkelinnen der Bürgermeisterin), dargestellt von Hanna Schüchen und Theresa Alhäuser (Klasse 5.3)

Weitere Bilder:



Ankunft




Güllen feiert





Vertrautheit?





Vorne konzentrierte Technik - hinten gespannte Regie





Man beginnt, zukünftigen Reichtum auszugeben





Die "alte Dame" wartet ...





Die Medien werden aufmerksam - wird Güllen den Mord begehen?





Die Bedrohung nimmt zu

- Pause -





Güllens Bürgermeisterin im Gespräch mit Güllens Pfarrerin und Zuschauern






Das Cateringteam





Die beiden Regisseurinnen





Lichtmacher





Kurz vor der zweiten Hälfte - Konzentration hinter dem Vorhang





Beschwichtigungsversuche





gebanntes Publikum






Güllen spricht das Urteil





Tod!





Schlussbild





Die "alte Dame" geht






APPLAUS!!!

-/-















NACHTRAG im Januar 2009:

Die AG Darstellendes Spiel besucht unsere Partnerschule in Ruhla, um "Der Besuch der alten Dame" noch einmal aufzuführen. Carolin Dumler berichtet die Ereignisse in einem kurzen Artikel: Die Alte Dame besucht Ruhla.