Zentrale Schulbibliothek Altenkirchen

  

Die Zentrale Schulbibliothek

Die Zentrale Schulbibliothek steht allen Lehrer/innen und Schüler/innen der August-Sander-Schule und des Westerwald-Gymnasiums Altenkirchen zur Verfügung. 

Sie befindet sich in den Räumen des Gymnasiums, erstreckt sich über zwei Etagen und hat einen Bestand von ca. 20000 Medien.
Sie ist eine der größten Schulbibliotheken des Landes Rheinland/Pfalz.

schulbibliothek2014 07

Neben Kinder-/Jugendbüchern, Belletristik und Fachliteratur sind auch Fachzeitschriften (nach Jahrgängen geordnet) sowie aktuelle Wochen- und Tageszeitungen vorhanden.
Die Kinder-/Jugendliteratur ist auf dem aktuellsten Stand und kann, wie die meisten Medien, ausgeliehen werden.

schulbibliothek2014 01

Es gibt mehrere Internet-PCs mit Druckmöglichkeit und einen Recherche-PC (OPAC) für den Bibliotheksbestand, der mit Stichwort- und Schlagwortsuche aufbereitet ist.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


An ca. 80 Arbeitsplätzen können die Schüler/innen in Freistunden lesen, lernen oder Hausaufgaben machen.
Mehrere Schachspiele stehen den Schüler/innen zur Verfügung.

Ganze Schulklassen können die Bibliothek für projektorientierten Unterricht nutzen, um den Umgang mit Medien, speziell Büchern, zu erlernen, zu trainieren und um die Lust am Lesen zu fördern.

schulbibliothek2014 05

Die Bibliothek kann Fernleihen gegen eine Selbstkostenpauschale ordern. Diese werden über die Landesbibliothek Koblenz abgewickelt, die Bücher aus ganz Deutschland in kürzester Zeit beschaffen kann.

In der Bibliothek finden auch Veranstaltungen wie Autorenlesungen, Vorlesewettbewerbe aller Schularten, Projekte wie der Suchtwoche, mit Vorstellen und Vorlesen von Büchern zu dem Thema, usw. statt.

Die Zentrale Schulbibliothek ist ein lebendiges Zentrum für alle Lehrer/innen und Schüler/innen, die Lesen, Lernen und sich Informieren wollen.

Gabi Hillers und Eveline Schlösser

(Bibliothekarinnen der Bibliothek)

Die Benutzerordnung der Bibliothek