Galerie - 11er besuchen Bauernhöfe

Landwirtschaft zum Anfassen!

Nein, kein Besuch im Streichelzoo stand für zwei Leistungskurse Erdkunde der Jahrgangsstufe 11 (Sarah Baumgarten und Rainer Zander) auf dem Programm, sondern zum Schuljahresabschluss noch einmal ‚harte’ Arbeit: die reale Begegnung mit Landwirtschaft im Westerwald.
Als Einstieg in den wirtschaftsgeographischen Themenblock ‚Landwirtschaft’ besuchten die Schüler am Montag, dem 14. Juli 2014, zwei landwirtschaftliche Betriebe im nahen Umland von Altenkirchen, um vor Ort durch die Betriebsführer selbst von den Grundlagen und betriebswirtschaftlichen Besonderheiten der Biolandwirtschaft (Biohof Schürdt, Herr Mockenhaupt) und der konventionellen Landwirtschaft (HSV-Hof Busenhausen, Herr Hüsch) zu erfahren. Und nicht nur Stickstoffkreislauf, Mutterkuhhaltung, Fruchtwechselwirtschaft, Stroheinstreu vs. Spaltenboden, Hofvermarktung und Gülleverwertung in Biogasanlagen waren Themen, sondern neben Federvieh und respektablem Großvieh bot sich Gelegenheit zu ‚schweinischer’ Streichelei!

Rainer Zander  


 

Zum Öffnen der Galerie auf das Bild klicken ...

Galerie

B Bilder f Galerie  (15).JPG