Galerie - Jones Benally Family

Am 14. März 2018 hatten rund 200 Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Gelegenheit, echte Indianer (Native Americans) kennenzulernen und echte indianische Geschichte zu erfahren.  
Es weilten Native Americans des Stammes der Diné (Navajo) an unserer Schule. Der Großvater Jones Benally (ältester Medizinmann und Heiler der Diné) und seine Kinder Clayson und Jeneda (Jeneda wurde vorletztes Jahr von Michelle Obama im Weißen Haus für ihre kulturelle Arbeit geehrt) erzählten von der Geschichte und der Kultur der Diné-Indianer und zeigten verschiedene Tänze. Auch die gegenwärtige Lage in den USA kam zur Sprache und der Völkermord an den Native Americans in den letzten 150 Jahren.
Am Ende spielten Jeneda und Clayson Benally aktuelle Stücke ihrer Band Sihasin (Hope).
Die zweieinhalb Stunden vergingen wie im Fluge und am Ende waren alle derselben Meinung: Den einfühlsamen und spannenden und interessanten Geschichten hätte man noch viel länger lauschen können, denn es gibt noch viel zu entdecken in der Welt der Native Nations. (scs)
foerderv_foerd_finanz

Galerie - Jones Benally Family

180314 jonesbenallyfamily 07.jpg