Eine haarige Angelegenheit

Die 12er-BK-Kurse Loderhose und Dorweiler sahen sich 6 Wochen lang vor eine Hausarbeit gestellt, die völlig frei interpretiert und gestaltet werden durfte. Einziger Haken: Das Thema war vorgegeben! Und das war für manch einen Schüler tatsächlich eine haarige Angelegenheit!

Sehr passend präsentierte die Ludwiggalerie in Oberhausen "Das Haar in der Kunst", weshalb sich die Kurse direkt nach Abgabe ihrer Freiarbeit durch die Ausstellung führen ließen.

Ein paar Freiwillige begleiteten ihre Lehrerinnen danach sogar noch in den nahe gelegenen Gasometer, um Christos "Big Air Package" zu bestaunen.

Durch Klicken auf die Galerien bzw. das (hier leider tonlose) Video von Tim Lingenbrink sind ein paar Schülerarbeiten sowie ein Foto aus der Ludwiggalerie und Fotos des Gasometerbesuchs zu bewundern.

Viel Spaß!

Gasometer

Gasometer2.JPG
haarig haarig

Bastian Stawitzki 4.jpg