Alles echt oder was?

Die Klassen 6.2, 6.3 und 6.5 (Tanja Loderhose) beschäftigten sich zunächst mit der Arbeitsweise des Künstlers Thomas Demand, der bekannte Pressefotografien aus Papier im Maßstab 1:1 nachbaut, anschließend fotografiert und die Modelle dann zerstört. Nur das Foto ist das eigentliche Kunstwerk.

Die Schülerinnen und Schüler gingen auf Motivsuche in der Schule und fotografierten die Räume. Diese wurden dann in mühevoller Kleinarbeit nachgebaut - das war gar nicht so einfach, möglichst sauber zu arbeiten. Und dann dieser blöde Kleber, der sich einfach manchmal verselbstständigen wollte. Auch sauberes Ausschneiden das Herstellen geometrischer Körper verlangte einiges an Übung. Das abschließende fotografieren musste auch geübt werden- wie hält man die Kamera richtig, so dass die Täuschung möglichst perfekt ist, wie macht man das mit dem Licht?

Und jetzt auf das Bild klicken und raten wo das wohl ist... 

Galerie Klassen 6 - Demand

Johanna Patricia.JPG