So schön ist der Sternenhimmel

Die Klassen 8.1, 8.3 und 8.4 (Tanja Loderhose) inszenierten ihr Selbstporträt vor einem Nachthimmel mit Sternen und sonstigen Himmelskörpern.

Zuvor studierten und erprobten sie verschiedene Linienarten als Mittel der Zeichnung. Bei der Gestaltung des Nachthimmels sollten Kompositionsprinzipien wie "Streuung" oder "Verdichtung" und der Quantitätskontrast angewendet werden.         

Schöne Ergebnisse! (lod)

Nachthimmel

Sophia Mueller 8_1.JPG