Unsere Partnerschule in Ruanda - "Groupe Scolaire Muhura"

ruanda logo kleinStolz können wir der Schulgemeinschaft mitteilen, dass wir nun eine Partnerschaft mit einer Schule aus Ruanda haben.

Die "Groupe Scolaire Muhura" liegt im Osten Ruandas, im Distrikt Gatsibo, einer sehr ländlichen Region, die mit Fahrzeugen nur schwer zu erreichen ist.
20 Lehrer kümmern sich um 566 Schüler und Schülerinnen, von denen 16 Vollwaisen und 113 Halbwaisen sind. Insgesamt verfügt die Schule über 13 Klassenräume, wovon aber fünf stark beschädigt und drei sanierungsbedürftig sind.
Aufgrund der dezentralen Lage der Schule handelt es sich um einen Internatsbetrieb. Allerdings sind lediglich 143 Betten vorhanden, die überwiegend von den Schülerinnen genutzt werden, während die Jungen auf dem Boden schlafen müssen.
Des Weiteren verfügt die Schule über einen eigenen Schulgarten, in dem Gemüse für die täglichen Mahlzeiten angebaut wird, sowie über Kühe und Schweine, die Milch und Fleisch liefern.

Eine kleine Galerie zeigt Eindrücke: Zum Öffnen der Galerie auf das Bild klicken ...

Goupe Scolaire Muhura

GoupeScolaireMuhura 09.jpg

Erste Kontakte mit der "Groupe Scolaire Muhura" sind geknüpft und werden in den nächsten Jahren ausgebaut. Der Arbeitskreis unter der Leitung von Annette Schmidt und Frank Schmidt hat seine Arbeit aufgenommen und wird die Schulgemeinschaft sukzessive über die Partnerarbeit informieren.

Ende Januar 2017 fährt zum ersten Mal eine Schülergruppe nach Ruanda, um unsere Partnerschule zu besuchen. 

Ansprechpartnerinnen in allen Belagen sind Annette Schmidt und Frank Schmidt.